Poststation: Johann-Albrechtshöhe

Johann-Albrechtshöhe

Historie:  Der Hererowort des Ortes und Bahnstation war "Otjimukoka" und wurde später nach dem Deutschen Herzog Johann-Albrecht von Mecklenburg in Johann-Albrechtshöhe benannt. Der Ort liegt an der Bahnlinie von Karibib nach Windhoek.

Post:     Die Postagentur befand sich im Gebäude des Restaurants, öffnete am 15.01.1909 und schloss am 30.04.1915.

Stempel:     

  1. Kreisstempel, Form 2A, vom 15.01.1909 – 30.04.1915.
 
 
  Ansichtskarte Restaurant mit Postagentur von JOHANN-ALBRECHTSHÖHE [8]
 
 
  Einschreibebrief aus Johann-Albrechtshöhe vom 24.05.1913 nach Worms [5]