Poststation: Otjundaura

Otjundaura

Historie:  Das Hererowort für OTJUNDAURA bedeutet "Ochsen mit weißen Streifen auf dem Rücken". Dieser Ort liegt nördlich von Okahandja im Damaraland. Hier wurde im Oktober 1913 auf der Farm von E. Arnold eine Poststelle eingerichtet, die er vermutlich auch als Postagent leitete.

Post:     Die Posthilfsstelle öffnete am 01.10.1913 und schloss am 22.06.1915.

Stempel:     

  1. Segmentstempel, Form 3, vom 01.10.1913 bis 22.06.1915.
 
 
  Fotokarte, vermutlich von der Farm OTJUNDAURA [1]
 
 
  Meteorologische Regenmesstabelle aus OTJUNDAURA vom 14.02.1914 nach Omaruru [1]